Unser Ausbildungsangebot

Für eine gesicherte Zukunft

Berufsbild Altenpfleger/-in

Altenpfleger/-pflegerinnen betreuen und pflegen selbstständig und eigenverantwortlich ältere Menschen. Zu ihren Aufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege gehören zum Beispiel die Hilfe bei der Körperpflege, beim Essen, bei der Ausführung ärztlicher Verordnungen wie Verbandswechseln, Spülungen und Medikamentenverabreichungen sowie die Anleitung bei Bewegungs- und Atemübungen. Sie wirken auch bei der Behandlung und Rehabilitation kranker und pflegebedürftiger sowie behinderter und desorientierter älterer Menschen mit. Neben diesen medizinisch-pflegerischen Aufgaben betreuen und beraten sie ältere Menschen in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten. Sie geben Hilfen zur Erhaltung der selbstständigen Lebensführung, leiten zur Freizeitgestaltung an, organisieren Feiern und Ausflüge und begleiten die älteren Menschen bei Behördengängen und Arztbesuchen. Im Rahmen der ambulanten Pflege arbeiten sie mit den Familienangehörigen und ehrenamtlichen Helfern zusammen und leiten diese in der häuslichen Altenpflege an.

Kurz gefasst:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Berufsbild Pflegefachhelfer/-in (Altenpflege)

Pflegefachhelfer/-innen sind in denselben Tätigkeitsfeldern wie Altenpfleger/-innen tätig und arbeiten zumeist eigenverantwortlich im Grundversorgungsbereich mit den Seniorinnen und Senioren. Sie assistieren darüber hinaus den Pflegefachkräften bei den Tätigkeiten der medizinischen Diagnostik und Therapie. Der erfolgreiche Abschluss als Altenpflegehelfer/in berechtigt zum Besuch einer dreijährigen Berufsfachschule für Altenpflege. Bei besonderer Leistung kann dort die Ausbildungszeit auf Antrag um ein Jahr verkürzt werden.

Kurz gefasst:

  • erfolgreicher Hauptschulabschluss
  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Ausbildungsdauer: 1 Jahr

Pflege Dual

Akademische Ausbildung an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe und der Technischen Hochschule Deggendorf. Der Studiengang Pflege Dual kombiniert Studium und 3-jährige Ausbildung in der Altenpflege.

Der erste Studienabschnitt (1. - 6. Semester) ist ausbildungsintegriert und schließt mit einem staatlichen Examen für Altenpflege an der Berufsfachschule des PARKWOHNSTIFTS in Arnstorf ab.
Der zweite Studienabschnitt (7.- 9. Semester) wird im Vollzeitstudium an der THD absolviert. Akademischer Abschluss nach erfolgreicher Bachelorarbeit ist der Bachelor of Science (B. Sc.).

Mehr Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Termine und Gebühren auf www.th-deg.de/pflege-dual.

Kurz gefasst:

  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Perspektiven

In der Altenpflege ergeben sich durch Fort- und Weiterbildung attraktive berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

 

  • Praxisanleiter/-in
  • Qualitätsbeauftragte/-r
  • Hygienefachkraft
  • gerontopsychiatrische Fachkraft
  • verantwortliche Pflegekraft für den stationären und ambulanten Bereich
  • Pflegedienstleitung
  • Heimleitung/Einrichtungsleitung
  • Studium im Pflegebereich