Hier finden Sie die aktuellsten Informationen zum Besuchsrecht im PARKWOHNSTIFT. (STAND: 17.11.2021)

17.11.2021

Sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Bewohnerinnen und Bewohner,


bei den aktuellen Inzidenzen - vor allem bei uns im Landkreis Rottal-Inn - steigt die Wahrscheinlichkeit, sich mit dem Corona-Virus zu infizieren, mit jedem Tag. Auch im Parkwohnstift mussten wir deshalb reagieren.  


Ab sofort ist ein aktueller Testnachweis auch für geimpfte, bzw. genesene Besucherinnen und Besucher verpflichtend. Sie müssen bei jedem Besuch ihren Impfnachweis vorlegen. Zusätzlich ist ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis eines Antigen-Schnelltests (maximal 24 Stunden alt) oder eines PCR-Tests (maximal 48 Stunden alt) nötig.


Für alle Besucherinnen und Besucher, die nicht geimpft oder genesen sind, ist der Zutritt weiterhin nur mit schriftlichem oder elektronischem negativen Testnachweis eines aktuellen PCR-Tests (maximal 48 Stunden alt) möglich.

Ein Besuch ist aktuell nur unter folgenden Voraussetzungen möglich: 

  • Geimpft
    zusätzlich: PoC Antigen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)
    oder PCR Test (nicht älter als 48 Stunden)
  • Genesen
    zusätzlich: PoC Antigen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)
    oder PCR Test (nicht älter als 48 Stunden) 
  • Getestet
    nicht geimpfte bzw. nicht genesene Personen: PCR Test (nicht älter als 48 Stunden)

Für alle Besucher gilt zusätzlich: 

  • FFP2-Maskenpflicht während des gesamten Aufenthalts
  • Mindestabstand zu allen in der Einrichtung lebenden und arbeitenden Personen
     

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung.


Arnstorf, 16.11.2021
PARKWOHNSTIFT Arnstorf GmbH
PARKWOHNSTIFT Arnstorf Hausgemeinschaften GmbH
Helmut Schaitl und Krisenteam