Schatzkiste Arnstorf

Wohl behütet in der Schatzkiste

Das Gebäude

Unser Haus wurde 2007 als Kinderkrippe mit 27 Plätzen konzipiert. Es entstand eine Kindertagesstätte mit Kinderkrippe und Kindergarten in der Kinder ab 8 Wochen bis zum Eintritt in die Grundschule betreut werden können. Den Kindern stehen 2 Gruppenräume und ein Nebenraum zum Spielen, Basteln und Toben zur Verfügung. Außerdem haben wir eine großzügige Küche, die gerne zum gemeinsamen Kochen und Backen genutzt wird. Des Weiteren sind 2 Schlafräume vorhanden, um den Kindern Ruhe- und Schlafpausen gemäß ihrer individuellen Rhythmen zu ermöglichen.

Auf Grund veränderten Bedarfes wurden in der Schatzkiste 2017 die Weichen zu einer Umstrukturierung gestellt. Ab September 2017 stehen in den Räumlichkeiten der Schatzkiste auch Plätze für Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Übertritt in die Grundschule zur Verfügung (unsere Kindergartengruppe soll langsam wachsen, und das Raumangebot nach und nach den neuen Bedürfnissen angepasst werden). Während einer Phase des Aufbaus, in der die kleine Kindergartengruppe geeignete Räume im PARKWOHNSTIFT nutzen durfte, entstand durch Umbau ein Kindergarten, der für die Betreuung der 3- bis 6-jährigen optimal geeignet ist.

Spielerisch werden altersgerecht körperliche und geistige Grundkenntnisse entwickelt, aber auch soziale Fähigkeiten und ethische Grundwerte vermittelt. Durch den regelmäßigen Austausch über das Kind entstehen Bildungs- und Erziehungspartnerschaften zwischen Eltern und Mitarbeitern. Gerne werden Anregungen und Tipps über Abläufe und Rituale von Zuhause übernommen.

In der Umsetzung der pädagogischen Arbeit orientieren wir uns an den Vorgaben des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes.

In der „Schatzkiste“ ist eine Anmeldung für einen Betreuungsplatz grundsätzlich – abhängig von der Verfügbarkeit freier Plätze - ganzjährig möglich. Bei einem persönlichen Gespräch – nach telefonischer Terminabsprache – geben die Eltern Auskunft über die für die Kindertagesstätte wichtigen Daten, legen ein gewünschtes Eintrittsdatum fest und füllen einen Betreuungsvertrag aus. Dabei können Fragen rund um die Einrichtung geklärt werden und das Kind hat die Möglichkeit, erste Eindrücke in der „Schatzkiste“ zu sammeln. Sollte eine Warteliste bestehen, so kann es möglich sein, dass der Wunschtermin über das Eintrittsdatum flexibel gehandhabt werden muss.

Neben der Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes sind wir stolz darauf, die Idee der Stiftung „Haus der kleine Forscher“ in unserer pädagogischen Arbeit zu integrieren. En großer Wert wird hierbei auf das Arbeiten und Experimentieren mit den verschiedenen Elementen (Wasser, Luft, Erde, Licht) gelegt. Eine Urkunde für die Arbeit mit den Krippenkindern wurde uns bereits verliehen.

Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist uns sehr wichtig. So haben sich einige Mitarbeiterinnen auf diesem Gebiet besonders weiter gebildet. Unser Speisenangebot ist nach den Vorgaben der DGE ausgerichtet und wird vierteljährlich überprüft und entsprechend optimiert.

In 2019 werden neue Räumlichkeiten geschaffen, so dass auch unsere Kindergartengruppe weiter wachsen kann.

Örtliche Lage

Die Kindertagesstätte Schatzkiste befindet sich auf dem Gelände des PARKWOHNSTIFTS Arnstorf.

Öffnungszeiten der Gruppe

Die Öffnungszeiten richten sich nach den Bedürfnissen der meisten Vollzeitberufstätigen. Die Schatzkiste ist täglich von 7:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und hält ihre Türen nur ca. 15 Tagen im Jahr geschlossen. Die Schließtage für das Kindergartenjahr werden jeweils mit dem Elternbeirat besprochen.

Betreuungsteam

Unser Betreuungsteam besteht aus mehreren pädagogischen Fachkräften (Erzieher\-innen) und Ergänzungskräften (Kinderpfleger\-innen). Für alle Mitarbeiter/Innen spielt Fort- und Weiterbildung eine große Rolle. So finden sich bei uns z.B. Krippenpädagogen, Sprachfachkräfte und Montessoripädagogen.

Maria Hafner

Leitung Kindertagesstätte Schatzkiste in Arnstorf

Telefon: +49 8723 303-1570
E-Mail: maria.hafner[at]parkwohnstift.com